Handwerkerstr. 6, D- 59597 Erwitte

Tel: 02943/97900 Fax: 02943/979090

Niederlassung Süd

Dieselstr. 27, D-77833 Ottersweier
Tel: 07223/808393 Fax: 07223/8083950
Niederlassung Nord

Tog-L-Loc®

 

Beschreibung

Tog-L-Loc®: Man nennt es Durchsetzfügen oder einfach Clinchen. Es ist die einfachste Lösung zum Verbinden blanker, vorlackierter oder beschichteter Bleche. Keine Nieten, Schweißspritzer oder toxische Dämpfe. Schnell, wirtschaftlich und wiederhol- genau! Tog-L-Loc® bildet eine formschlüssige Verbindung der Bleche miteinander. Tog-L-Loc® wird weltweit in der Automobil- u. Weißwarenindustrie sowie anderen Branchen eingesetzt! Vom einfachen Werkzeug bis zur anspruchsvollen Automation liefert BTM die Lösungen für Ihre Produktionsanforderungen im Bereich Clinchen und Lochen.

 


Um Bauteile zu verbinden, wie diese:

  • package_tray.jpg
  • floor_pan.jpg
  • brake_bracket.jpg
  • duct_work.jpg
  • positionable_duct.jpg
  • steering_adjust.jpg
  • galv_duct.jpg
  • ac_tube.jpg
  • dishwasher.jpg
  • app_components.jpg
  • sunroof.jpg
  • battery_terminal.jpg
  • garbage_disposal.jpg
  • heat_shield.jpg
  • electrical_box.jpg
  • microwave.jpg
  • dryer_vent.jpg
  • furnace_shell.jpg
  • can_lights.jpg
  • partition.jpg
  • truss.jpg
  • app_frame.jpg
  • hood.jpg
  • washer.jpg
  • roof_bow.jpg
  • gas_tank_shield.jpg
  • garage_door.jpg
  • gas_tank_straps.jpg
  • filing_cabinet.jpg
  • gasket.jpg

mit diesen Werkzeugen:

Für vorhandene Pressen: Manuelles Handhaben:
de equipment brakes de die sets de equipment hand held unit de equipment universal pres
Clinchzangen für Roboter und stationären Einsatz: Kundenanwendung:
de equipment units de equipment stand alones equipment_systems

Kann Tog-L-Loc® Ihre Teile clinchen?

Schritt 1

Klicken Sie hier, um ein Formular auszufüllen
Danach wird sich ein BTM- Mitarbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen!

 

Schritt 2

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zeichnungen, Bauteil- Muster oder sogar Hand- Skizzen können Sie per Email, Fax  oder FTP- Server uns zukommen lassen.

Rufen Sie unseren BTM- Anwendungsspezialisten an:

 

PLZ 0 bis 5

BTM Nord
Tel:  02943/97900
Fax: 02943/979090
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

PLZ 6 bis 9

Tel:  07223/808393
Fax: 07223/8083950
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und Freitag von 8.00- 15.00 Uhr.

 

Was ist Tog-L-Loc®?

Tog-L-Loc® oder Clinchen ist ein mechanisches Fügeverfahren, das mittels speziellem Stempel und Matrize eine feste formschlüssige Verbindung von mindestens zwei Blechlagen liefert. Das Resultat ist ein runder Knopf auf der Matrizenseite und eine zylindrische Vertiefung auf der Stempelseite. Der Clinchpunkt wird vollständig aus dem Material der Blechlagen erzeugt, es wir kein zusätzlicher Werkstoff benötigt. Das heisst: kein Kleber, keine Nieten, keine Schrauben und kein Schweisszubehör.

  • Verbindet oder clincht blankes, beschichtetes oder unterschiedliches Metall
  • Keine Nieten, Schrauben oder andere Verbinder
  • Ersetzt Punktschweissen
  • Werkzeugstandzeit üblicherweise mehr als 200.000 Hübe
  • Clinchverbindung mit einem einzigen Hub
  • Zerstörungsfreie Prüfung mittels Messtaster, Schieblehre oder Prüflehre
  • Fest und dauerhaft
  • Gasdicht
  • Keine Schweissspritzer, toxischen Dämpfe oder Rauch

 

 

Tog-L-Loc FEM


 

Entstehung eines Tog-L-Loc® Clinchpunktes dargestellt mittels Finite- Element- Berechnung.

 

tl_info_big

Typische Werkzeug- Konfiguration
(Klicken zum Vergrößern).

 

tl-iso-crossection

 

Schnitt eines Tog-L-Loc® Clinchpunktes

 

punch_button

Matrizenseitige
(Links) und stempelseitige
(Rechts) Ansicht eines Tog-L-Loc® Clinchpunktes

 

pre-paint

Stempelseitige Ansicht eines Clinchpunktes in vorlackiertem Material.

 

dissimilar

Matrizenseitige Ansicht eines Clinchpunktes mit unterschiedlichem Material.

 

Wie es funktioniert

Ein typischer Tog- L- Loc Punkt wird in weniger als einer Sekunde gesetzt und ist, wie im Querschnitt- Diagramm dargestellt, durch drei Grundschritte gekennzeichnet.

tl123 tl-iso-crossection

1. Schritt (niederhalten): Der stempelseitige Abstreifer drückt die zu clinchenden Bauteile zusammen.

2. Schritte (tiefziehen): Der Stempel beginnt ins Material einzudringen und Material wird in die Matrize geschoben bzw. tiefgezogen. Die beweglichen Lamellen der Clinchmatrize bleiben dabei geschlossen.

3. Schritt (verriegeln): Nach dem der Matrizenraum fast vollständig gefüllt ist wird das Material zwischen Stempel und Matrizenboden zerquetsch bzw. gebreitet und die beweglichen Lamellen der Matrize beginnen sich zu öffnen und das obere Material unterfliest bzw. hinterfliest das untere Material.

 

 

  Weltweit setzen und vertrauen Kunden auf Clinchen mit Tog-L-Loc®. Das Anwendungsspektrum reicht von vorlackiertem Mikrowellengehäuse, Solarkollektoren, Fahrzeughauben, Hitzeschilde, Luftkanäle, Garagentore, elektrische Bauteile, LKW- Containern bis hin zu ganzen Häusern. Tog-L-Loc® steht für Zuverlässigkeit beim Clinchen und Verbinden von Blechen. Rufen Sie uns an, um zu erfahren, wie Clinchen mit Tog-L-Loc® in Ihrer Anwendung verwendet werden kann.

Anbei einige Beispiele von Anwendungen mit Tog-L-Loc®- Werkzeug. Wählen Sie die Industriesparte, um

 

Example Automotive
Example Appliance
Example Hvac
Example Furniture
Example Building
Example Electrical Components

 

Top

Copyright by BTM Europe.
All Rights Reserved.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!